Reiseveranstalter: Rubyrange.com

Unser Team

Alle Ruby Range Adventure Guides/Interpreters sind hoch qualifiziert und ausgezeichnet über dem Standard der örtlichen Vorgaben. Jeder Lead Guide besitzt fundierte Kenntnisse über die Natur und Wilniss, eine solide Ausbildung und Führungsqualität. Die meisten besitzten eine Auszeichnung oder Diplom in Wildnis-Aktivitäten. Diese koennen beinhalten "Wilderness First Aid", "Swift Water Resue" and "Instructor Level Moving Water Canoeing".

Desweiteren nehmen alle Tourleiter an unserer eigenen In-Hause "Guide School" teil am Beginn jeder Saison. Diese sind die art von Menschen denen man seine Kinder anvertrauen möchte. Übrigens, mehr als einmal wurden von Gästen gefragt ob sie den Guide mit nach Hause nehmen können. Unsere Fluss-, Wander- und Sightseeing-Guides bieten Leitung und Bildung in vielen Aspekten der Reise. Auch lässt sich die Begeisterung für die Arbeit leicht bemerken, die Liebe zur Natur wird auch bei Ihnen ein neues Gefühl für das Abenteuer erwachen lassen. Die meisten Guides sind das ganze Jahr tätig im Abenteuer-Tourismus und arbeiten für uns seit einigen Saisons.



Unser Team

Guide - Norbert Schnyder

Norbert Schnyder
Lead Guide

Als gebürtiger Schweizer wird er niemals seine Wurzeln vergessen, jedoch fühlt er sich gleichzeitig in der Welt zu Hause. Heute ist seine Welt Alaska und das Yukon Territorium, wo er seit 1990 viele Jahre verbracht hat.
Was das Reisen angeht, kann er auf einen grossen Erfahrungsschatz zurückgreifen. Als er 22 Jahre alt war, verliess er sein Heimatland, um herauszufinden, wie man in anderen Teilen der Welt lebt. Er verbrachte anderthalb Jahre in Australien und Neuseeland und kam 1988 schliesslich nach Nord- und Mittelamerika. Zwölf Jahre lang arbeitete er als Reiseleiter in ganz Amerika, von Baja California bis Alaska.
Seit damals weiss er, wo er hingehört: nach Alaska. Es ist immer schon sein Lieblingsreiseziel gewesen. Er beschloss, sich ganz auf „das Land der letzten Grenzen“ zu konzentrieren, wo er bis zum Jahre 2000 Campingtouren leitete. Seit  2001, seit er für RUBY RANGE arbeitet, spezialisierte er sich auf Hoteltouren. Diese Touren sind so speziell, weil in ihnen beides geboten wird: Alaska (in den USA gelegen) und das Yukon Territorium (Kanada). Nobis Motto lautet: „Wer das Land liebt, ist dazu in der Lage, diese Liebe mit anderen zu teilen.“ Und nun teilt er diese Liebe zu den wilden Landschaften Alaskas und des Yukon Territorium mit vielen Menschen, mit denen er bereits dort unterwegs war und denen er die Schönheit des Landes gezeigt hat, das so weit am anderen Ende der Welt liegt.
(Sprachen: Englisch, Deutsch)

Guide - Frederick Lemke

Fredrick Lemke
Guide

Fredrick was born in 1945 in Germany and moved with his family to Winnipeg, Manitoba, in 1978. Since then - with the exception of living three years in northern Saskatchewan and B.C. - he and his family spent their life in Canada’s Yukon.
In moving to the Yukon he wanted to experience some of the remaining wilderness still on this planet. His original trade was in the Graphic Arts, offset-printing field. Besides working as a corrections officer and rental agent in the tourism industry, over the last twenty years he also became a recognized water color artist in the Yukon, producing and selling original art and prints. The scenery of Canada’s North still provides him with many motives for painting and his originals and prints can be seen in the Galleries of Whitehorse.
In 1999 the opportunity came up to work as a tour guide and - from 2002 on - he has been working for Ruby Range Adventures, conducting hiking tours throughout  Yukon and Alaska. His love of nature, combined with speaking the (German) language made being a tour guide an almost ideal job for him.
(Sprachen: Englisch, Deutsch)

Guide - Reinhard H. Semmel

Reinhard H. Semmel
Guide

He lives in the Yukon since 1992. In 1996 he moved with his family to Haines Junction to work as a Chef. In 2000 he began working as a Tour Guide, in the summer as well as in the winter. In 2004 he started working for Ruby Range Adventure.
(Sprachen: Englisch, Deutsch)

Lead Guide - Christel Bartczak

Christel Bartczak
Lead Guide


Who needs a 5-star hotel when there are 5 million in the sky above??
Christel is at home under any open sky, whether it be paddling the raging rivers of Nepal, trekking the volcano Highlands of Central America, or contemplating the inspiring vastness of the Canadian North.
Hailing from Quebec with German roots and a true passion for travelling, she is fluent in four languages: French, English, German and Spanish.
When she is not enjoying the great outdoors, she can be found in a sports medicine clinic at the foot of Mt. Tremblant, where she works as a physiotherapist. She also makes room in her busy schedule for teaching a variety of first aid courses.
Christel is looking forward to another season of guiding and sharing her passion for the Yukon and its beautiful rivers.
(Sprachen: Englisch, Französisch, Deutsch)

Lead Guide - Joe Klausner

Joe Klausner
Lead Guide

In den Alpen Tirols aufgewachsen - spielen Berge und Natur seit jeher eine wichtige Rolle in meinem Leben. Schon früh zog es mich in die Welt hinaus. Im Laufe zahlreicher und oft jahrelang dauernder Reisen in den verschiedensten Ländern und Gebirgsregionen der Welt begannen vor allem die wilden und ungezähmten Regionen unserer Erde eine unwiderstehliche Anziehungskraft auf mich auszuüben. Die Folge waren unzählige Trekkingtouren sowie auch technisch anspruchsvolle Bergbesteigungen in allen namhaften Gebirgen der Welt. Seit einigen Jahren führe ich Besucher im Yukon und Alaska auf Kanutouren und Wanderungen. Das einfache Leben draußen und unterwegs in der Natur ist für mich keine Entbehrung sondern ein Bereicherung. Auf den von mir geführten Touren lege ich großen Wert darauf ein sicheres und erinnernswertes Naturerlebnis zu bieten.
(Sprachen: Englisch, Deutsch)

Lead Guide - Simon Pottek

Simon Pottek
Lead Guide


Simon arbeitete erstmalig im Jahre 1997 als Hundeschlittenführer in Alberta . Seither leitet er Wander- und Kanu-Reisen in den westlichen Provinzen und Territorien Canadas, privat und für verschiedene Anbieter.
Mit einem jaehrlichem Logg von häufig über 1500 Flusskilometern ist für Simon das Kanu das Wahlverkehrsmittel Nummer 1, auch wenn's mit dem Kleinflugzeug schneller geht.
Zu Ihrer Sicherheit verfügt er über Zertifikate und besucht regelmässig Kurse zum Thema Wildnis Erste Hilfe, Wander- und Wildwasserkanu, Wildwasser Rettung, und vielem mehr.
(Sprachen: Englisch, Französisch, Deutsch)

Guide - Quintin Winks

Quintin Winks
Tour Guide


Quintin Winks is a Canadian who's long indulged his passion for travel and adventure. He's easiest to find skiing steep Rocky Mountain powder, dropping down the faces of tropical waves on his surfboard or exploring remote parts of the world on a mountain bike. These days you'll also find him paddling the Teslin and Yukon Rivers and sharing his appreciation for the raw beauty of the Yukon's hinterland with visitors from all over the world. As a photographer, Quintin chooses his destinations for their scenery and inaccessibility, but mostly for their incredible inhabitants. This is a man who's in love with the road less traveled.
(Sprachen: Englisch, Deutsch)

Assistant Operation Manager / Tour guide - Helmut Wirfler 

Helmut Wirfler
Assistant Operation Manager / Tour guide


Die Arbeit für ein Touristenunternehmen gab ihm die Möglichkeit, seine Leidenschaft für das Reisen zu verwirklichen. Ein Traum wurde wahr. Einmal im Leben nach Kanada.
Nach einigen Monaten im Yukon hatte er sein Herz und seine Seele an dieses wunderbare Land verloren. Er war fasziniert von der unberührten Natur, der Wildnis, dem Frieden und die Sehnsucht nach Abenteuer und Freiheit verließen ihn nie.
Hier im Yukon erfüllte er sich einen anderen Traum. Er baute sich am Mayo Lake ein Blockhaus. Für zehn Jahre lebte er mit seiner Frau und zwei Hunden in der wahren Wildnis. Sommer und Winter, ohne Strom, fließendem Wasser oder Nachbarn. Er lebte das tägliche Leben in der Wildnis.
In all den Jahren arbeitete er als Guide und das nun schon seit fast 30 Jahren. Mit dem Kanu paddelte er Tausende von Kilometern. Er besuchte alle Orte im Yukon. Noch immer liebt er das Abenteuer, die Herausforderung und er teilt gerne seine große Erfahrung und sein Können mit Besuchern aus allen Teilen der Welt. Um den Gästen noch mehr Informationen zum Yukon zu geben, schreibt er einen kostenlosen Yukon-Newsletter.
Seine Interessen sind vom Yukon geprägt. Die Geschichte des Landes, lesen, schreiben, fotografieren, Kanu fahren, Tiere und Pflanzen, überleben in der Wildnis, jagen und fischen, Geologie.
Seit 5 Jahren lebt er mit seiner Frau Gaby in der Nähe von Whitehorse. Das ist jetzt daheim!  
(Sprachen: Englisch, Deutsch)

Managing Director - Karsten Mercier 

Karsten Mercier
Managing Director

Always looking for the perfect balance between office-duties and spending as much time as possible Fly Fishing in the land of the Midnight Sun. Karsten enjoys the most exploring rivers, lakes and streams he has not fished before. And there are still plenty to discover in Alaska and Canada's Northwest....... Fishing for Salmon, Northern Pike, Grayling and Lake Trout are mostly the best options up north, but Karsten often prefers to focus on species which are not on everybody’s 'catching-list' such as Dolly Varden, Inconnu and other Whitefish. Karsten has fished lots of different waters world-wide but believes that the variety of different species combined with the pristine wilderness up here is hard to match. This is also the perfect playground for his now 3 year old son Felix, who is eager to learn as much as possible and seems already 'to be hooked' as well.
(Sprachen: Englisch, Deutsch)

Lead Guide - Stephan Atmanspacher

Stephan Atmanspacher
Field Operations Manager / Lead Guide

Stephans Vorliebe war ursprünglich das Bergsteigen (Alpen, Himalaya, Rocky Mountains) und er kam erst 1986 mehr durch Zufall zum Paddeln.
Sowohl Stephans Paddeltechnik, als auch sein Streben nach Sicherheit reflektiert seine Bewunderung für Bill Mason, "einen der Väter der modernen Kanutechnik".
Weil seine Leidenschaft dem Kanufahren und nicht dem Büro gilt, führt Stephan sehr viele Touren selbst. Er blickt auf eine über 10-jährige Erfahrung als Guide und derzeit über 16,000 Wildnis-Kanukilometer zurück. Stephans Wildniserfahrung ist von einer Vielzahl an langen Solo- und Gruppentouren im kanadischen Bush im Sommer und Winter geprägt. Stephan paddelt im offenen Kanadier bis WW IV und hat seine Sporen in einigen für offene Kanadierboote grenzwertig schweren Flüssen in Deutschland und Yukon verdient (Loisach Griesenschlucht; Ammer Scheibum; Oberste Isar bis Scharniz; Little Hyland River, Hess River im Yukon etc.) Er ist nicht nur sehr kompetent und umsichtig, sondern auch ganz und gar kein Draufgäger. Stephan absolviert das umfangreiche Wildenerness First Aid Training alle zwei Jahre und ist beherrscht "Leave no Trace"- und Wildwasser Rettungstechniken.
(Sprachen: Englisch, Deutsch)

Lead Guide - Felix Geithner 

Felix Geithner
Marketing & Sales Manager / Lead Guide

"I only went out for a walk, and finally concluded to stay out till sundown, for going out, I found, was really going in." [John Muir, John of the Mountains]

Discovering the lush beauty of Canada, he believes, is best done by putting your hands right on it and feeling it. Living in and experiencing the Canadian Outdoors means taking pride in knowing and understanding the geological and geographical history as well as its, and our, impact on the future of this unique place on earth. He lives and works in Canada several years as a guide all the way from Anchorage (Alaska) to Vancouver (British Columbia): Hiking-Camping Tours, Kayak Tours, Canoe Tours and Dogsledding Tours.
(Sprachen: Englisch, Deutsch)

Finance & Accounting - Susanne Mercier 

Susanne Mercier
Finance & Accounting

Susanne fell in love with Alaska and the Yukon in 1994 while on her honeymoon! Since then Susanne explored many areas of the North on several canoeing and hiking trips. Susanne is sharing the enthusiasm for fishing of her husband. Not necessarily catching the most fish while on a family trip, but you can bet she always gets the biggest one. So far her personal record stands at 54 pounds King Salmon caught on a fly rod. When not working for Ruby Range Adventure she is also in charge of their own 'Family program', she’s the mother of an energetic boy, and she can attest that when kids and their families are actively exploring together, they see, experience and learn so much more about the world and themselves.
(Sprachen: Englisch, Deutsch)

Felix Mercier 

Felix Mercier
Outdoor-Expert in Training

Sometimes a picture tells you more than thousand words....